Line-UP - Live Musik ab 17:00 Uhr



ACA-coustic Band

Carmen und Atze sind mit ACA-coustic schon seit vielen Jahren live unterwegs. Für diesen speziellen Anlass haben sie eine Band zusammengestellt, gespickt mit excellenten Musikern der hiesigen Szene. Gemeinsam präsentieren sie sowohl Eigenkompsitionen, als auch Coversongs, stets mit einer eigenen Note der Gruppe.
Carmen und Atze Gökdemir
(Gesang und Gitarre)
Jürgen Ott (Bass)
Ralf Tonding (Saxophon)
Guido Becker (Schlagzeug)

Website
Hier klicken um auf die Website zu gelangen
Von Welt

Von Welt – seit Gründung im Oktober 2015 touren die vier Mittzwanziger durch Deutschland, Frankreich, Österreich und die Schweiz. Bei bereits über 70 Konzerten begeistern sie mit tiefsinnigen Texten und einem einzigartigen, fesselnden und extensiven Sound das Publikum und definieren die Musikrichtung Post.Pop.

Website
Hier klicken um auf die Website zu gelangen

Musikvideo
Jetzt reinhören


Explain the Universe

Explain the Universe ist eine Posh-Rock Band aus Emmendingen, die 2014 aus der Lust am Musikmachen entstanden ist. Die Band, bestehend aus Justin Wilper (Gesang, Gitarre), Jannick Metzger (Gitarre, Backing Vocals), Paul Brucker (Bass, Backing Vocals) und Lukas Rehm (Schlagzeug) schreibt und nimmt seit Beginn ihre eigenen Songs auf. Ihre Einflüsse reichen von den Beatles über die Strokes bis zu Chopin. Ihre Stilbezeichnung: Posh-Rock, eine Mischung aus Indie Rock und ihren eigenen Einflüssen. Im Mittelpunkt steht hier das Zusammenspiel der Gitarren und die Harmonien, die sich daraus ergeben. „Wir schreiben Lieder, weil wir was Neues machen wollen!“ Auszeichnungen:
1. Platz SchoolJam Regiofinale 2017 Stuttgart
1. Platz Run&Rock Freiburg 2016
2. Platz Baden FM Legere Unplugged 2015
1. Platz Emmendinger Flöte (Straßenmusik)

Facebook
Hier klicken um auf die Fanseite (Facebook) zu gelangen

Musikvideo
Jetzt reinhören


Matt Woosey

Sein achtes Studioalbum Desiderata fängt die waghalsigste und progressivste Musik seiner Karriere ein. Seine gefeierten Solo-Shows bewegen sich zwischen Folk, Roots, Ambient und Electronica. "Du musst weiterkommen", sagt der Sänger und Songwriter aus Malvern. "Wie John Martyn. Wie Robert Plant. Wie Radiohead ... " Jetzt lebt und spielt er in Deutschland. Matt hat eine Gruppe von Musikern gefunden, die mit ihm unterwegs ist und seiner Musik immer wieder neue Dynamik verleiht. Ob es die Einfachheit eines akustischen Duos ist, die volle Kraft seiner elektrischen Doppel-Lead-Gitarre oder irgendeine Kombination dazwischen. Matts Musik erreicht neue Orte musikalisch, scheinbar ohne Bühne, die zu groß oder zu klein ist für den progressiven und entschlossenen Songschmied. "Mit diesen Jungs, die mir zur Verfügung stehen, kann ich das gleiche Set auf ein Dutzend verschiedene Arten spielen, so dass ich überall in Europa herumreisen kann, ohne dass ich mir Sorgen machen muss, ob ich für einen bestimmten Veranstaltungsort geeignet bin oder nicht befreiend."

Website
Hier klicken um auf die Website zu gelangen


Midnight Car Romance

Ursprünglich als 'General Confusion' bekannt macht Midnight Car Romance seit 2013 Alternative Rockmusik in dieser Konstellation:

Lucas Zipf
(Gesang, Keyboard, Gitarre)
David Weber
(Gitarre,Gesang)
Jan Fraeulin
(Bass,Synthesizer)
Tim Schueber
(Schlagzeug)

Ihren Stil würden sie als melancholisch und atmosphärisch beschreiben. Seit 2017 sind sie Teil des Labels Philla Records.




LEO

Die junge Band LEO aus Freiburg. Ende 2017 haben sie sich formiert, um gemeinsam eigene Songs auf die Bühne zu bringen. Deutsch und englisch getextet spielen sie „jazzigen Pop“ – von ruhiger, gefühlvoller Blues-Musik bis hin zu rhythmischem Funk. Und weil es so viel Spaß macht, miteinander zu musizieren, arbeiten sie gerade an der ersten EP und freuen sich darauf, die Ergebnisse auf verschiedenen Bühnen rund um Freiburg zu präsentieren. Pianist und Sänger Leonard Herz, Trommler Patrick Rötteler, Niclas an den tiefen Frequenzen der Bassgitarre, Carola Krettenauer als Saxophonisten mit den schönen Tönen und 6-Saiten-Gott und Marius Herbig auf der E-Gitarre.